Für viele beginnt die schönste Zeit des Jahres im November, da beginnt 2019 auch die Weihnachtsmarktzeit in Eilendorf. Es ist die besinnlichste Zeit des Jahres, geprägt von Kerzenlicht und Plätzchenduft, Eisblumen am Fenster, geheimnisvollen Weihnachtsgeschichten, klirrender Kälte und romantischen Nächten am lodernden Kaminfeuer. Lebkuchen, Printen, Stollen, Spekulatius, Zimtsterne und Glühwein gehören ebenfalls dazu.

Im Herzen Eilendorfs wird ab Freitag, dem 29. November, der Weihnachtsmarkt wieder viele aus Eilendorf und Umgebung mit seinen Attraktionen anziehen. Hier treffen sich Familien und Freunde auf dem Severinusplatz, der sich bereits zum 31. Mal an den ersten beiden Adventswochenenden herausputzt.

Auch in diesem Jahr sind wieder alle 20 Holzbuden auf dem Severinusplatz belegt.

Das vielfältige Angebot an Spielzeug, Dekoration, Näh- und Strickwaren, Schmuck, Kulinarischem, Kinderkleidung, Haustierartikel, Krippen und diversen Weihnachtsaccessoires, meist in Handarbeit selbst hergestellt, bietet den Besuchern die Möglichkeit, zum weihnachtlichen Shopping.

Im Zelt der Stadtwache Bloe Wiss Püffeköpp anno Pief e.V. können sich die Besucher an Feuerkörben und mit Suppe, Glühwein und Kakao aufwärmen. Wie schon im letzten Jahr können Kinder hier an einem Malwettbewerb teilnehmen. Die Glühweinbuden mit rotem und weißem Glühwein laden auch 2019 wieder die Besucher zum geselligen Miteinander ein. Zeitgleich können die Kleinsten ihre Kreise auf dem überdachten Karussell drehen. Wie schon im letzten Jahr wird es eine Bühne mit weihnachtlichem Programm geben.

Sie sind alle eingeladen, denn der Eilendorfer Weihnachtsmarkt ist wirklich eine schöne Einstimmung auf die Festtage!

Eilendorfer Weihnachtsmarkt am Severinusplatz
29. November bis 1. Dezember 2019
6. bis 8. Dezember 2019

Beginn des Weihnachstmarktes ist am den 29. November um 18 Uhr.
Die feierliche Eröffnung mit dem Instrumentalverein Eilendorf, der Bezirksbürgermeisterin Elke Eschweiler und der Vorsitzenden der IG Eilendorfer Vereine Kathy Herms ist um um 19 Uhr.


Bühnenprogramm auf dem Severinusplatz:
Freitag, 29. November 2019, von 18 bis 19 Uhr, Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit dem IVE
Samstag, 30. November 2019, 16 bis 16.30 Uhr, Tanzperformance mit der Tanzschule „Dance Point“
Sonntag, 1. Dezember 2019, Adventsfenster mit Peter Quadflieg, zum ersten Mal auf dem Weihnachtsmarkt

Samstag, 7. Dezember, 15 Uhr, Vostellung des Eilendorfer Lastenrads „Et Finchen“, Probefahrten sind möglich,
Sonntag, 8. Dezember, ab 16 Uhr, Weihnachtsmelodien mit den „Fehlharmonikern“,
Von 17 bis 17.30 Uhr, der Nikolaus kommt mit kleinen Überraschungstütchen für Kinder!
Von 17.30 bis 18.30 Uhr, Weihnachtliche Klänge mit der Chorgemeinschaft St. Severin unter der Leitung von Marcel van Westen

Öffnungszeiten:
Freitags, 18 Uhr bis 22 Uhr
Samstags, 15 Uhr bis 21 Uhr
Sonntags, 14 Uhr bis 20 Uhr

Foto: Markus Förster