Das Wetter lädt zum Radfahren ein, doch der Drahtesel ist nach dem Winter noch nicht ganz fit? Das Licht funktioniert nicht, der Hinterreifen ist platt, die Kette quietscht und die Bremse ist zu schwach…? Das alles kann man ändern! Die Gruppe fahrradfreundliches Eilendorf lädt zur nächsten offenen Fahrradwerkstatt „Bikekitchen Eilendorf“ ein.

Am Samstag, dem 15. März, werden von Uhr bis 18 Uhr wieder Fahrräder selbst repariert. Diesmal ist der Treffpunkt für die Tüftler wieder die OT Eilendorf, Birkstraße 8. Alle sind herzlich eingeladen, ihre Fahrräder fit für das Frühjahr zu machen. Sie bringen das kaputte Rad und Ersatzteile mit, die Organisatoren stellen das Werkzeug und Knowhow. Für größere Reparaturen ist die „Eilendorfer Bikekitchen“ allerdings nicht ausgerüstet, in diesem Fall müssten Sie doch einen Fachhändler aufsuchen.

Es gibt an diesem Nachmittag nicht nur Hilfe zur Selbsthilfe, es ist auch für Kaffee und Kuchen gesorgt und dabei können die Radler ins Gespräch kommen, Wissen austauschen und sich über die Radvorrangroute 1 Eilendorf-Melaten und das neue Lastenrad für Eilendorf informieren. Die Gruppe fahrradfreundliches Eilendorf freut sich auf Sie!

Foto: Markus Förster